Urlaub auf der Insel Zypern



Zypern ist eine Mittelmeerinsel. Sie liegt eigentlich in Asien, wird aber aus kulturellen und politischen Gründen zumeist Europa zugerechnet und gehört auch der Europäischen Union an. Der Norden Zyperns ist seit 1974 aus völkerrechtlicher Sicht von der Türkei besetzt und bildet die nur von der Türkei anerkannte Republik Nordzypern.

Touristen können im Zypernurlaub beide Teile der Insel besuchen und während des Urlaubes auf Zypern die Trennungslinie überqueren. Die Anreise nach Zypern erfolgt bei einem Urlaub in Nordzypern über den Flughafen Ercan bei Nikosia und bei Ferien in der Republik Zypern über den Flughafen Lakarna. Weitere Anreisemöglichkeiten bieten Häfen in Küstenstädten. Die Verständigung auf Zypern ist für Touristen leicht, da nahezu alle Einwohner Zyperns neben dem zypriotischen Dialekt der neugriechischen Sprache und Neugriechisch beziehungsweise Türkisch auch Englisch sprechen.

Die Orientierung auf Zypern fällt leichter, wenn der Besucher griechische Buchstaben lesen kann. Verschiedene Schreibweisen eines Ortsnamens in deutschen Reiseführern beruhen oft darauf, dass der griechische Name bei gleicher Schreibweise im Altgriechischen und Neugriechischen unterschiedliche ausgesprochen wird. Ein Urlaub auf Zypern lässt sich als Wanderurlaub ebenso gestalten wie als Badeurlaub an der Küste. Zudem bieten die Städte der Insel mit interessanten
Limassol auf Zypern
Über den Dächern von Limassol
Sehenswürdigkeiten interessante Ziele für einen Städteurlaub auf Zypern. Das beliebteste Ziel für einen Wanderurlaub auf Zypern ist das Troodos-Gebirge, dessen mildes Klima auch während des Sommers angenehme Bedingungen zum Wandern bietet.

Die Hänge des Olympos bilden das einzige Wintersportgebiet auf Zypern, Schnee in für den Skisport ausreichender Menge fällt in den Monaten Januar bis März. Das Klima erlaubt auf Zypern eigentlich einen ganzjährigen Badeurlaub, an den meisten Stränden Zyperns umfasst die Saison jedoch lediglich den Zeitraum vom Mai bis zum Oktober. Außerhalb der Badesaison werden die Strände nicht bewacht, zudem ist der überwiegende Teil der Hotels geschlossen. Seit einigen Jahren entwickelt sich auf Zypern eine Nebensaison um die Weihnachtstage und Neujahr. Die Strände auf Zypern bestehen aus langen Sandstränden, die Zypern für den Urlaub so reizvoll machen, sowie aus Kiesstränden.

Auch in Küstenorten empfiehlt sich der Besuch interessanter Gebäude, häufig befindet sich wenige Kilometer vom Stand entfernt ein sehenswertes Kloster oder eine kunsthistorisch interessante Kirche.






Urlaub Zypern
Urlaub Zypern

Zypern Urlaub
Ayia Napa

Urlaub auf Zypern
Kyrenia