Das Klima auf Zypern



Das Klima in Zypern unterscheidet sich an der Küste vom Landesinnern, zudem bestehen Unterschiede zwischen dem Westen und dem Osten Zyperns. Das Klima auf Zypern ist grundsätzlich mediterran, allerdings mit deutlich höheren Temperaturen als auf dem Festland und anderen Mittelmeer-Inseln. Verstärkt werden die hohen Temperaturen auf Zypern durch heiße Wüstenwinde. In den Monaten Mai bis November fallen auf Zypern mit Ausnahme des Troodos-Gebirges so gut wie keine Niederschläge. Die Lufttemperaturen betragen an der Küste auf Zypern im Sommer tagsüber zwischen dreißig und fünfunddreißig Grad Celsius und fallen auch in den Nachtstunden selten unter zwanzig Grad. Deutlich heißer als an der Küste ist während des Sommers das Inselinnere Zyperns, die durchschnittliche Sommertemperatur in Nikosia (Efkosia) beläuft sich auf siebenunddreißig Grad Celsius.

Klima Zypern
Abbildung: Klimadaten Limassol / Zypern (Wassertemperatur, Sonnenstunden, Regentage)

Die Lufttemperaturen sind im Westen Zyperns durchschnittlich zwei Grad Celsius niedriger als im Osten. Lediglich das Troodos-Gebirge weist auch während der Sommermonate ein mildes und zum Wandern einladendes Klima auf, während die klimatischen Verhältnisse an der zypriotischen Küste zum Baden einladen. Die Wassertemperatur des Mittelmeers vor Zypern beträgt selbst während des Winters mindestens siebzehn Grad Celsius und steigt im Hochsommer auf bis zu achtundzwanzig Grad. Während des Winters können die Temperaturen auf Zypern im Inselinnern während der Nachtstunden gelegentlich null Grad unterschreiten, an der Küste kommen Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts nicht vor.

Trotz des eigentlich warmen Klimas ist Urlaub auf Zypern auch für Wintersportfreunde möglich. Die Hänge des Berges Olympos sind als einziges Skigebiet auf Zypern ausgewiesen und bieten dank ihrer sehr hohen Lage in den Monaten Januar bis März sicher gute Wintersportbedingungen. In Höhenlagen von weniger als eintausendfünfhundert Metern ist Schneefall auf Zypern nahezu ausgeschlossen.

Klimatabelle Zypern
Abbildung: Klimatabelle Limassol / Zypern (Temperaturen)

Die klimatischen Bedingungen bewirken, dass der ideale Zeitraum für einen Badeurlaub auf Zypern in den Monaten Mai bis Oktober liegt, während der April und der November dank geringerer Temperaturen und wenigen Niederschlägen ideale Monate für eine Städtereise nach Zypern sind.






Zypern Trodos Gebirge
Troodos Gebirge

Nikosia auf Zypern
Nikosia (Efkosia)

Zypern Urlaub
Ayia Napa