Kafenes



Kafenes ist der zypriotische Begriff für das griechische Kafenio, die kulturellen Bedeutungen der ähnlichen Einrichtungen in Griechenland und auf Zypern weichen leicht voneinander ab. Die deutsche Übersetzung Kaffeehaus ist ungenau, da sie nicht ausreichend differenziert. Der Plural lautet auf Zypern Kafenedes.

Ein Kafenes befindet sich entweder am Dorfrand oder direkt am zentralen Dorfplatz. Es ist der traditionelle Aufenthaltsort für Männer an arbeitsfreien Tagen sowie für Männer, die dauerhaft oder vorübergehend nicht arbeiten. Sie gehen auch in das Kafenes, wenn an einzelnen Tagen die Arbeit auf dem Feld nicht möglich oder diese komplett erledigt ist. Bis in die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts befand sich oft das einzige Radio oder Fernsehen eines Dorfes im Kafenes.

Die Getränkekarte eines Kafenes besteht aus Kaffee und Kaffeespezialitäten, häufig wird auch Tee angeboten. Die Teekarte umfasst überwiegend aus einheimischen Pflanzen hergestellte Kräutertees. In den meisten Kafenedes werden nur wenige einfache Speisen zum Verzehr angeboten, während Grundnahrungsmittel und, sofern das jeweilige Dorf über keinen Lebensmittelladen verfügt, weitere haltbare Lebensmittel zum Verkauf angeboten werden. Traditionell ist der Alkoholausschank in einem Kafenes ausgeschlossen, einige wenige Einrichtungen bieten heute aber auch Bier und Wein an.

Nach zypriotischer Lebensweise ist das Kafenes grundsätzlich ausschließlich Männern vorbehalten, Ausnahmen bestehen bei besonderen kulturellen Veranstaltungen. Ebenso kann die Frau des Inhabers ihren Mann vertreten, sofern sie nicht als zu jung angesehen wird. Touristinnen auf Zypern war nicht immer bewusst, dass der Aufenthalt im Kafenes eigentlich Männern vorbehalten war. Die Gastfreundschaft gilt in Zypern traditionell als hohes Gut, so dass sich in ein Kafenes verirrt habende Frauen üblicherweise freundlich bedient und nicht auf die eigentlich geschlossene Männergesellschaft hingewiesen wurden. Heute öffnen sich die Kafenedes auf Zypern nach und nach auch offiziell für beide Geschlechter, allerdings nutzen Zypriotinnen diese Offenheit eher selten, so dass ein Kafenes weiterhin überwiegend als Männertreffpunkt dient. An warmen Tagen verlagert sich das Leben eines Kafenes weitgehend auf die Straße vor dem Gebäude. Der Besuch eines Kafenes bereichert den Urlaub auf Zypern durch die Nutzung eines sehenswerten traditionellen Kulturgutes.






Johannisbrotbaum auf Zypern
Johannisbrotbaum

Lala Mustafa Pascha Moschee auf Zypern
Lala-Mustafa-Pascha-Moschee

Moscheen auf Zypern
Moschee in Lefkosia